Plätze des 6. Bezirks

Aus KiwiThek
(Weitergeleitet von Naschmarkt)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naschmarkt - MA 13, media wien bilddb.lehrerweb.wien, Standardurheberrechtsschutz

In Mariahilf sind einige Plätze. Sie erinnern an bekannte Persönlichkeiten.

Am größten Platz des Bezirks befindet sich der Naschmarkt.

Loquaiplatz

Loquaipark am Loquaiplatz - MA 13, media wien bilddb.lehrerweb.wien, Standardurheberrechtsschutz

Dieser Platz wurde nach Ferdinand Loquai (1838-1899), benannt. Er war Bezirksvorsteher.

Der Loquaipark befindet sich am Loquaiplatz.

Lutherplatz

Dieser Platz wurde nach Martin Luther (1483-1546) benannt. Er war Kirchenreformer.

Naschmarkt

Seit 1900 befindet sich der Nachmarkt an seiner heutigen Stelle.

Es werden hier vor allem Obst und Gemüse verkauft. Es gibt kaum eine Sorte, die es hier nicht zu kaufen gibt. Von Äpfeln über Papayas bis hin zu Mangos, Zitronen, von Tomaten und Karotten bis hin zu Artischocken - alles ist hier erhältlich.

Das war nicht immer so. 1774 gab es bereits einen Kleinmarkt, auf dem hauptsächlich Milch verkauft wurde. Weil einkaufen hungrig macht, kamen bald die "Bratelbrater" und die Knödelhütten dazu, bei denen köstliche Imbisse gekauft werden konnten.

Heute ist der Naschmarkt der meistbesuchteste Markt der Stadt.

Sonstiges

Zur Hauptseite