🍪
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von KiwiThek. Durch die Nutzung von KiwiThek erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

KiwiThek β

Willkommen in der KiwiThek!

Die KiwiThek hat ein neues Design erhalten. Du und deine Klasse könnt auch mitmachen und selbst Seiten erstellen.

Neu: Viele Seiten gibt es in einfacher Sprache. Das ist daran erkennbar, dass nach dem Seitennamen /einfach steht. In dem Kasten kann zwischen den Sprachversionen gewechselt werden.



Artikel des Tages: Vlog - Vloggen

 
Szene aus: Kidsweb-Halloween-Vlog - Uli Sykora kidsweb.wien, CC BY-NC-SA 3.0 AT

Bist du eine YouTuberin oder ein YouTuber??

So werden Menschen bezeichnet, die täglich oder jedenfalls regelmäßig das gigantische Netzwerk YouTube mit Videos bereichern. Ein Gutteil dieser Videos sind "Vlogs" (auch V-Logs genannt).

Da wird zB gezeigt, wie hübsche Make-ups gezaubert werden, oder worauf bei guter Ernährung wirklich geachtet werden sollte. Menschen tauschen per Videos ihre Erfahrungen über die unterschiedlichsten Dinge aus. Vlogs gibt es unzähligen Variationen.

Lies weiter!


Wissenswertes aus Wien: Freizeit und Kultur des 6. Bezirks

 
Raimundtheater - MA 13, media wien bilddb.lehrerweb.wien, Standardurheberrechtsschutz

In Mariahilf befinden sich drei Kinos, darunter auch ein IMAX-Kino.

Der Bezirk beheimatet mehrere Theater. Zu den großen zählen das Raimundtheater und das Theater an der Wien. Es werden Opern, Operetten und Musical sowie verschiedene Theaterstücke aufgeführt.

Lies weiter!


Wusstest du schon, dass ...

 
Steinhofgründe - Madmaxx2 commons.wikimedia.org, CC0 1.0


  • der höchste, von den 14 Bergen im Bezirk, der 508 m hohe Schutzengelberg ist?
  • sich Menschen im Technischen Museum "unter Tag" begeben können?
  • das Allianz Stadion eine eigene Kapelle hat?
Mehr zum Thema: Penzing (14. Bezirk)


Besonderes am: 23. April

 
Paragrafenzeichen stehen vor Gesetzestexten - geralt pixabay.com, CC0 1.0

Der Welttag des Urheberrechts wird jährlich am 23. April gefeiert. Mit ihm wird auf die Rechte der Autorinnen und Autoren hingewiesen. Er wird zusammen mit dem Welttag des Buches begangen.

Lies weiter!