🍪
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von KiwiThek. Durch die Nutzung von KiwiThek erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen
Hauptmenü öffnen

KiwiThek β

Willkommen in der KiwiThek!

Die KiwiThek hat ein neues Design erhalten. Du und deine Klasse könnt auch mitmachen und selbst Seiten erstellen.

Neu: Viele Seiten gibt es in einfacher Sprache. Das ist daran erkennbar, dass nach dem Seitennamen /einfach steht. In dem Kasten kann zwischen den Sprachversionen gewechselt werden.



Artikel des Tages: Tauchen

 
Tauchen im Meer - jackmac34 pixabay.com, CC0 1.0



Tauchen ist ein faszinierender Sport. Es bedeutet eintauchen in eine vollkommen neue Welt - das Reich der Fische, Meeressäugetiere, Muscheln, Korallen und vielem mehr.

Es gibt viele Möglichkeiten die Unterwasserwelt kennen zu lernen. Einige davon sind Schnorcheln, Gerätetauchen oder Apnoetauchen.

Lies weiter!


Wissenswertes aus Wien: Ringstraße

 
Ringstraße auf Höhe des Volksgartens - MA 13, media wien bilddb.lehrerweb.wien, Standardurheberrechtsschutz


Die Ringstraße oder der „Ring“ ist eine der berühmtesten Straßen Wiens. Sie wurde an der Stelle der ehemaligen Stadtmauer und der davorliegenden Grünstreifen errichtet. Die Prunkstraße führt an drei Seiten fast um den Rand ersten Bezirk. Die 4. Seite der Inneren Stadt ist durch den Donaukanal begrenzt.

Sie ist in verschiedene Abschnitte unterteilt.

Die Ringstraße hat sich im Laufe der Zeit zu einer sehr exklusiven Adresse für verschiedene Hotels, Lokale und Geschäfte entwickelt. Außerdem befindet sich hier die Wiener Staatsoper, die das ganze Jahr über ein Touristenmagnet ist.

Lies weiter!


Wusstest du schon, dass ...

 
Statue von Mohandas "Mahatma" Gandhi - Sundaram Ramaswamy www.flickr.com, CC BY 2.0
  • er aufgrund seiner Religion kein Fleisch essen und keinen Alkohol trinken durfte?
  • er in Afrika aufgrund seiner Hautfarbe nicht vom Friseur bedient wurde?
  • seine Bekleidung ein "Dhoti" - ein einfaches traditionell indisches Tuch - war?
Mehr zum Thema: Mahatma Gandhi


Besonderes am: 29. November

 
Chanukka-Kerzenleuchter mit brennenden Kerzen - Gil Dekel (39james) commons.wikimedia.org, CC BY-SA 4.0

Während die meisten Christen hierzulande im Dezember Weihnachten feiern, gibt es in der jüdischen Religion ein ähnliches Fest, genannt: Chanukka! Die Festlichkeiten fallen ungefähr in die gleiche Zeit wie Weihnachten und übersetzt bedeutet Channuka: Lichterfest.

Zu Chanukka wird auf einem 8-armigen Leuchter – der Channukijah – an jedem Tag des Chanukkafestes eine Kerze mehr angezündet, bis am 8. Tag alle 8 Chanukkakerzen brennen.

Es ist Sitte, während der Chanukkazeit in Öl gebackene oder gebratene Speisen wie zB Kartoffelpuffer (Latkes) oder Krapfen zu essen.

Lies weiter!